Willkommen auf der Startseite

TETRA bei SELKOM

Achtung, öffnet in einem neuen Fenster. PDFDruckenE-Mail

Aktualisiert (Mittwoch, 20. Juni 2012 um 10:40)

TETRA Logo

 TETRA Zertifikat der BDBOS für Eurofunk emc2VoIP
 

Wir freuen uns mitteilen zu können, daß wir Ende Mai 2012 für das Funk-/Draht-
Kommunikationssystem emc2VoIPdie TETRA Zertifizierungsurkunde von der BDBOS erhalten haben.

Die Systemlösung emc2VoIP  bildet das Kommunikationszentrum innerhalb einer Leitstelle.
Der Produktname
emc2VoIP steht für „emergency control center auf Basis von Voice over IP
und stellt die modernste Generation von Funkvermittlungs- und Notrufabfragesystemen dar. 
Es basiert zu 100% auf IP -Technologie und bietet über entsprechende Gateways die Schnittstellen zum Funk, zur Fernsprechtechnik sowie zu diversen Komponenten der Haus- und Nebentechniken.

Zur Anschaltung an das TETRA-Netz wurde die sog. LS1 Schnittstelle zur Anschaltung an das
Voice Gateway inkl. Kryptoserver sowie die LS2 Schnittstelle über einen selbst entwickelten
TCS- Server realisiert und zertifiziert.

Über die Benutzeroberfläche der Abfrageplätze können jetzt neben Telefon/Notruf, Analogfunk und anderen Audioanschaltungen auch die TETRA-Schnittstelle zum BOS Digitalfunk bedient und besprochen werden.

Der bereits vielfach eingesetzte ELISE-Server stellt dabei u.a. die Schnittstelle zu einem Einsatzleitsystem dar. Ein Einsatzleitsystem, angeschaltet an den ELISE-Server,  hat somit ebenfalls Zugang zum TETRA-System.

Die Anbindung von TETRA-Endgeräten über die PEI Schnittstelle ist bei emc2VoIP ebenfalls bereits vielfach im Einsatz und unterstützt die Sprachdienste Einzel- und Gruppenruf und das Statusmeldesystem.

Somit verfügt eurofunk Kappacher, neben dem Zertifikat für die TETRA Anschaltung der IDDS, auch über die TETRA Zertifizierung für das Kommuniaktionssystem emc2VoIP .
Anschaltungen an das Netz mittels Modellanbindung und alternativer IP-Anbindung der LS1 konnten bereits erfolgreich realisiert werden.

 

 
 
   

NEWS: Symbiose Selkom und eurofunk -Unternehmensverschmelzung

Achtung, öffnet in einem neuen Fenster. PDFDruckenE-Mail

 eurofunk_logo

Es freut uns Ihnen mitteilen zu können, dass die Kräfte der Selkom GmbH und der eurofunk-Gruppe gebündelt,
einen gemeinsamen Weg beschreiten.
Per 01.09.2011 wurde die Selkom GmbH auf die eurofunk Kappacher GmbH Deutschland
mit allen Rechten und Pflichten verschmolzen.

Gemeinsame Zielsetzung dieser strategischen Allianz, ist die Bündelung von Entwicklungskapazität und Know-how
und die damit verbundene Nutzung der Synergieeffekte in allen Bereichen unseres jeweiligen Leistungsportfolios.
Gemeinsam werden wir unsere Erfahrungen und Fähigkeiten bündeln, um die künftigen Anforderungen und Ideen des Marktes
mit unseren Visionen in einer Symbiose miteinander zu verbinden.

Besonders liegt uns die Kontinuität unserer sehr guten Geschäftsbeziehung am Herzen. Um diese auch in den kommenden Jahren
gewährleisten zu können, bleiben Ihre Ansprechpartner in den jeweiligen Bereichen erhalten:
Herr Peter Klix und Herr Andreas Szameitat werden sich um die Bereiche Vertrieb und Key Account Management bemühen.
Herr Udo Brandhuber wird sich weiterhin in allen technischen Belange verantwortlich zeichnen.
Der Unternehmensstandort in Pforzheim wird in der unveränderten Form, lediglich unter dem neuen Firmennamen, erhalten bleiben.

Das hochwertige Produktportfolio der Marke Selkom stellt für uns uneingeschränkt ein strategisches Marktsegment dar,
für welches wir all unseren Partner die ebenso engagierte und technologisch anspruchsvolle Weiterentwicklung in den nächsten Jahren zusichern.
Durch die enge Zusammenarbeit mit dem umfassenden bestehenden Produktportfolio der eurofunk-Gruppe eröffnet sich ein wesentlich größeres Spektrum an Möglichkeiten.
Gerne laden wir Sie ein, sich auf der eurofunk-Hompage www.eurofunk.com einen Eindruck von der Leistungsfähigkeit des führenden Komplettanbieters für Leitstellen zu verschaffen.

Wir wünschen Ihnen nun viel Spannung und Freude auf unserer Homepage auf der Sie kurz und bündig alles Wissenswerte über unsere Leistungen und Produkte erfahren können.

Wir bieten Produkte aus dem Bereich der Telekommunikation, speziell für den Einsatz in Sicherheitszentralen und Leitstellen. Dabei haben wir uns auf neuste Technologien spezialisiert.
So bieten wir nicht nur Komponenten auf Basis von Voice over IP an, sondern liefern komplette Leitstellensysteme mit durchgängiger IP-Struktur.
Unser Leitstellensystem trägt die Bezeichnung emc2VoIP und kommt bei Sicherheitsbehörden (BOS) sowie bei der Industrie zum Einsatz.
Wir empfehlen einen Blick auf unsere Rubrik "Leitstellen Referenzen". Dort berichten wir über bereits realisierte Projekte mit emc2VoIP .